SIE BEFINDEN SICH HIER: BTE > PRODUKTE > Neutraler Strahlteiler

Neutraler Strahlteiler

Neutrale Strahlteiler zerlegen Lichtstrahlen, ohne die spektrale Verteilung zu ändern.  So entsteht z,B, ein halbdurchlässiger Spiegel. Dies wird u.a. in der optischen Messtechnik angewandt, um zwei korrespondierende Signale oder Bilder an verschiedenen Orten zu erzeugen. Auch in der Projektionstechnik werden neutrale Strahlteiler eingesetzt. Der Spektralbereich ist wählbar. Typisch ist der Bereich zwischen 450 nm und 650 nm; aber auch Strahlteiler im UV und IR sind herstellbar. Meistens steht der Teiler im 45°-Winkel zum einfallenden Strahl; dies ist aber nicht zwingend erforderlich.

Das Teilungsverhältnis ist ebenfalls wählbar. Wichtig ist die Kenntnis des Polarisationszustands des zu teilenden Strahls.



Downloads

Technisches Datenbatt (83KB)

Kennlinie BS-A: R / T = 30/70 für VIS, AOI = 45° (18KB)

Kennlinie BS-B: R / T = 50/50 für VIS, AOI = 45° (18KB)

Kennlinie BS-C: R / T = 70/30 für VIS, AOI = 45° (19KB)